Posts

Es werden Posts vom Juli, 2016 angezeigt.

Jaspis aus dem Navistal

Trinity

Ja, was bedeutet wohl „Trinity“. Geht es hier überhaupt um Steine oder Mineralien? Handelt es sich vielleicht um einen Fachbegriff ausder Welt des Steineschleifens oder gar um die Bezeichnung einer Maschine hierzu? Allesfalsch! „Trinity“ bezeichnet den Schliff meines ersten facettierten Steins. Ich muss zugeben, dass ich zu Anfang meiner „Schleiferkarriere“ nicht viel mit facettierten Steinen anfangen konnte. Ich bewunderte zwar die tollen Steine, welche bei den monatlichen Treffen der Schleifergruppe der Münchener Mineralienfreunde herumgezeigt wurden. Noch mehr faszinierte mich aber die Bearbeitung vor allem heimischer Gesteine und die Tatsache, dass man diese Gesteine selber in der Natur finden konnte. Ich bearbeitete also zunächst einmal Steine, deren Gewicht mit Kilogramm bezeichnet wurden lieber als solche, bei denen die Bezeichnung „Karat“ Anwendungfand. Mit der Zeit wurde mir aber klar, dass ich mich einer gewissen Faszination für das Facettieren nicht entziehen konnte und ich…